Die Gewinner des „Lyrikwettbewerbes 2016“



1. Preis
Alfred Signer, Cessole (Italien)
prämiertes Gedicht: „Patagonien“

2. Preis
Helmut Glatz, Landsberg
prämiertes Gedicht: „Wir sind nur fremder Welten Spiegelungen“

3. Preis
Volker Teodorczyk, Herne
prämiertes Gedicht: „Was übrig bleibt“

4. Preis
Peter Frank, Oststeinbek
prämiertes Gedicht: „Gabionen“

5. Preis
Walter Kiesenhofer, Linz (Österreich)
prämiertes Gedicht: „spätherbst“

6. Preis
Angelika Zöllner, Wuppertal
prämiertes Gedicht: „Heimat.los“

7. Preis
Manfred Burba, Einbeck
prämiertes Gedicht: „Wir schaffen das“

8. Preis
Hanna Fleiss, Berlin
prämiertes Gedicht: „Petitesse“

9. Preis
Ralf Burnicki, Herford
prämiertes Gedicht: „Versprochene Himmel“

10. Preis
Sabine Rothemann, Feldberg-Falkau
prämiertes Gedicht: „Tag, Nachtgleiche“

 

zusätzliche Preise für folgende Gedichte:

Karl Heinz Fricke: Kumpel unter Tage
Hans –Jürgen Gundlach: Willkommen
Michael Koch: Wenn wir Kohlen kriegten
Michael Johann Bauer: geist‘erzeit
Martin Görg: Heute
Carsten Rathgeber: atmung
Norbert Autenrieth: Das Haus
Norbert Rheindorf: Stille
Peter Frank: St. Clemens
Manfred Burba: Ein Dichter stirbt


Die Gedichte „Gabionen“ und „Versprochene Himmel“ sind außerdem für den Abdruck im Politikband vorgeschlagen.

 

Die Preise für die Gewinner des „Lyrikwettbewerb 2016“


1. Preis
Juri Rytchëu: Alphabet meines Lebens. Erzählung
Kurt Bott u.v.a.: Nordlandwinter. Gedichte
Günter Kunert u.v.a.: Seltenes spüren. Gedichte
Literaturbeilage zur Frankfurter Buchmesse
Unicef-Grußkarte mit Umschlag, Pierre Auguste Renoir, Summer Landscape

2. Preis
Du Fu: Anblick eines Frühlings. Gedichte
Monika Jarju u.v.a.: Die Ostroute. Erzählungen
Umstellt. Sich umstellen. Politische, ökologische und spirituelle Gedichte
Die Shortlist: Sechs Rezensionen zur Auswahl des besten Romans für 2016
Kunstpostkarte: Casper David Friedrich, Zwei Männer in Betrachtung des Mondes

3. Preis
Siegfried Lenz: Die Ferne ist nah genug. Erzählungen
Reinhard Düsterhöft: Ferner Vögel leiser Schrei. Roman
Regina Löwenstein: Herzhände. Gedichte
Dirk Werner: Palast. Erzählung
Kunstpostkarte: Mayaskulptur, Palenque, spätklassische Periode, Mexiko

4. Preis
Johannes Bobrowski: Nachbarschaft. Gedichte
Evelyne Polt-Heinzl und Christine Schmidjell (Hrsg): November. Gedichte
Zehn. Abschlußausstellung der Ostkreuzschule für Fotografie

5. Preis
Andrea Wüstner (Hrsg.): Das Meer. Gedichte
Andreas Diehl: Geliehener Ort. Gedichte und Prosa (deutsch und russisch)
Kunstpostkarte: Max Slevogt, Der Nil bei Assuan

6. Preis
Christina Feldmeier u.v.a.: Spät schlagen Türme Alarm. Gedichte
OXI. Wirtschaft für Gesellschaft. Die Monatszeitung

7. Preis
Eva Strittmatter: Wildbirnenbaum. Gedichte
Zeozwei. Das Magazin für Klima, Kultur, Köpfe
Kunstpostkarte: Toni Sheat, Entspannte Zeit

8. Preis
Ilse Aichinger: Verschenkter Rat. Gedichte
Evelyne Polt-Heinzl und Christine Schmidjell (Hrsg): Herbstgedichte
Kunstpostkarte: Jan Vermeer van Delft, Der Geograph

9. Preis
Kerstin Hensel, Anton G. Leitner (Hrsg.): Das Gedicht. Götterspeise und Satansbraten. Gedichte vom Essen und Trinken
Harald Kretschmar: Still ruht der See. Kunst ist heute vor allem Kapitalanlage
Kunstpostkarte: Wasserspeihertrio

10. Preis
Rainer Funk u.a.: Erich Fromm als Vordenker. „Haben und Sein“ im Zeitalter der ökologischen Krise
Kunstpostkarte: Auguste Renoir, Blühender Kastanienbaum